Unser Phönixhof erweitert sich

Unser Phönixhof erweitert sich

Gute Nachrichten von unserem Vergrößerungs-, Um- und Ausbauprojekt: Alle Einreichpläne sind abgezeichnet (und natürlich eingereicht!), der Kredit für den größten Teil der Kosten ist bewilligt, unser Baumeister Thomas Trieb ist hoch motiviert und sämtliche Bauteile sind eingelagert, sodass Anfang Oktober offiziell mit dem Bau begonnen werden konnte! Am Ende soll angrenzend an den Phönixhof ein Gebäude stehen, das, nur aus Holz bestehend, die gesamte Verwaltung und Administration beherbergen kann und außerdem noch Platz bietet für ein dringend benötigtes Besprechungszimmer, einen Therapieraum und einen Krisenplatz für alle Eventualitäten. Wenn das fertig ist und alles vom jetzigen Büro ins neue Gebäude übersiedelt ist, dann wird endlich ein jeder der Kids sein eigenes heiß ersehntes Zimmer im Phönixhof haben können! Denn Thomas hat schon einen Plan, wie er aus dem Bürozimmer zwei getrennte Kinderzimmer zaubern kann!

Was aber bei aller Euphorie nicht vergessen werden darf, ist, dass unsere Phönixhof-Fassade auch gleich neu gemacht werden muss, da ein sehr umtriebiger Specht in den letzten sechs Jahren ca. 20 Löcher hineingemacht hat – in denen jetzt im Frühjahr teilweise schon die Meisen gebrütet haben. Also wäre der Plan, eine Holzverschalung anzubringen, 100% Specht-sicher und trotzdem halbwegs verträglich für die Optik des Phönixhofes.

Und außerdem wachsen nach sechs Jahren Provisorium als Abdeckung schon die Holzschwammerl auf unserer Gartenhütte. Auch da wird nicht unwesentlich Arbeitskraft und Geld notwendig sein, denn ein anständiges Dach wird wohl in den nächsten Monaten unausweichlich drauf kommen müssen!

Baumeister Thomas scharrt auch hier schon in den Startlöchern, aber auch das Material kostet Geld, das uns inzwischen schon etwas knapp wird. Jede noch so geringe Spende von dir kann uns dabei helfen, den Burschen einen uneingeschränkt lebenswerten Platz zum Aufwachsen zu bieten, für den sich sicher keiner zu schämen braucht…

Du kannst deine Spende jederzeit auf folgendes Spendenkonto überweisen oder demnächst auch online über unsere Website.

Spendenkonto:

BIC: GIBAATWWXXX
IBAN: AT192011129169439600

Denn mit jedem Euro schaffst du dein Stück Phönixhof – damit die Welt weiterhin einen Vogel hat! 🙂

Liebe Grüße,

Phönix-Andi